Rosacea Blog

Die chronische Hautkrankheit Rosacea umfasst in ihrer Grundform meist die folgenden Symptome: anhaltende Rötungen (Erytheme) und erweiterte Äderchen (Teleangiektasien) sowie Papeln (Knötchen) und Pusteln (Eiterbläschen), die auf Stirn, Nase, Kinn und Wangen auftreten können. Hinzukommen können Hautverdickungen und/oder Schwellungen im Gesicht, die zur Bildung eines Rhinophyms (sogenannte Knollennase) führen können. Bekannt ist auch, dass

Liebe AgR-Community, der Sommer verabschiedet sich langsam und der Herbst kommt mit großen Schritten näher. Dies bedeutet auch, dass die Zwetschgenzeit endlich wieder vor der Türe steht. Ich persönlich kann von dieser Frucht nicht genug bekommen, da man so viel aus ihr machen kann. Entweder Ihr genießt sie in ihrer natürlichen Form, macht eine

Endlich kann man sie wieder genießen, die warmen Sommerabende im Freien mit leckerem Essen, guten Getränken und den richtigen Leuten um sich herum. Gerade bei den Getränken darf ein kühles Bier oder ein Cocktail nicht fehlen. Für Rosacea- Betroffene ist Alkoholkonsum jedoch häufig weniger mit Genuss verbunden, da sich spätestens am folgenden Tag die

Liebe AgR-Community, letzte Woche haben wir ja schon den internationalen Faulpelz-Tag gefeiert und für „einfach mal gar nichts tun“ plädiert – mit einem zwinkernden Auge. Heute möchte ich Euch auf den Internationalen Tag der Erholung, der jedes Jahr am 15. August stattfindet, aufmerksam machen. Man könnte denken, dass beide Tage doch eigentlich das Gleiche

Zu heiß zum Denken!? Unsere Tipps für den Sommer im Büro mit Rosacea Heute ist der 1. August, wir befinden uns also mitten im Sommer. Viele Menschen lieben diese Jahreszeit 🙂 – und vorausgesetzt man kann drinnen oder draußen im Schatten „eine ruhige Kugel schieben“, lassen sich die oft sehr heißen Temperaturen meist gut

Der Sommer ist da und mit ihm auch ziemlich warme Temperaturen. Die perfekte Gelegenheit, um auf schweres Essen zu verzichten und stattdessen einen leichten und erfrischenden Smoothie zu genießen. Meistens verlangen die Rezepte nach Bananen, (Pflanzen-) Milch oder gar „deftigen“ Zutaten wie Haferflocken oder Nussmus – aber es geht auch anders! Wir stellen Euch

Für alle Rosacea-Betroffenen in Deutschland gibt es gute Nachrichten: Im Januar dieses Jahres wurde ein Update der Rosacea-Leitlinie veröffentlicht. Die sogenannte „S2k-Leitlinie Rosazea“¹ ist eine Behandlungsleitlinie für Ärztinnen und Ärzte. Basierend auf den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Studiendaten gibt sie vor allem Dermatologinnen und Dermatologen Empfehlungen für die Diagnose und Therapie der Hautkrankheit Rosacea.

Liebe AgR-Community, Ihr kennt das bestimmt auch: Job, Haushalt, Partnerschaft und Freund:innen – bei vielen von uns bleibt angesichts zahlreicher Verpflichtungen oft eine Person auf der Strecke: man selbst. Auf die eigenen Bedürfnisse zu achten und sich selbst mit genügend Fürsorge zu begegnen, ist aber total wichtig für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Das

Tipps für eine schonende Rasur bei Rosacea Eine Roscaea-Diagnose geht meist mit einer Neuorientierung bezüglich Pflegeprodukten, Pflegeroutine und Medikamenten-Anwendung einher:Welche Produkte verträgt meine Gesichtshaut? Welche Inhaltsstoffe werden bei Rosacea empfohlen? Wann trage ich mein Medikament auf? Zu diesen Fragen findet Ihr bei uns auf der Website zahlreiche Antworten, zum Beispiel unter „Leben mit Rosacea“

Wenn Ihr neben Hautsymptomen oft auch trockene, brennende, gerötete und/oder tränende Augen habt, könnte es sein, dass Ihr an einer okulären Rosacea, auch Ophthalmo-Rosacea bzw. Augen-Rosacea genannt, leidet. Nun gibt es zwei neue Studien zum Thema, die sich mit der Häufigkeit von Symptomen an den Augen bei Rosacea-Patient:innen beschäftigen und die Wichtigkeit einer augenärztlichen

Seite 1 von 3912345...102030...Letzte »
facebook Spotify Youtube Instagram