Rosacea Blog

Die chronische Hautkrankheit Rosacea hat keinen klassischen Verlauf, sondern ist bei jedem Patienten unterschiedlich ausgeprägt – das erfährt man schnell im Internet oder in anderen Quellen. In diesem siebten Teil unserer Reihe „Rosacea verstehen“ erklären wir, was dies für Betroffene bedeutet. Dabei widmen wir uns auch der Frage, ob Betroffene immer davon ausgehen müssen,

Liebe AgR-Community, es geht mit großen Schritten auf Weihnachten zu – und vielleicht hat der ein oder andere von Euch schon darüber nachgedacht, ob und welche Plätzchen dieses Jahr gebacken werden sollen. Für viele ist das Plätzchenbacken ja ein großer Spaß, gerade auch mit der Familie oder Freunden. Aber es ist meist auch recht

Für Viele bedeutet Winter vor allem: Draußen ist es kalt, windig, nass und dunkel. Besonders Rosacea-Patienten leiden unter den sich ständig ändernden Umwelteinflüssen, denn der Wechsel von der meist sehr kühlen und feuchten Außenluft steht in einem starken Gegensatz zur warmen, trockenen Heizungsluft in Innenräumen. Die empfindliche Rosacea-Haut reagiert darauf oft mit Rötungen oder

Wie hoch die Krankheitsbelastung bei Rosacea-Betroffenen wirklich ist, war lange nicht bekannt. Doch bereits im Jahr 2018 zeigten die Ergebnisse der ersten weltweiten Online-Befragung „Rosacea: Beyond the visible“¹ mit über 700 Rosacea-Patienten und 550 Hautärzten, dass die Krankheit einen sehr großen Einfluss auf die Lebensqualität hat. Die Rosacea belastet vor allem psychisch und schränkt

Liebe AgR-Community, heute habe ich tolle Neuigkeiten für Euch! Es gibt ab sofort eine neue Website für uns Rosacea-Patienten: StellDichDeinerRosacea.de. Sie bietet uns Betroffenen eine ganz neue Möglichkeit, uns noch besser auf die Gespräche mit unserem Hautarzt vorzubereiten. Denn es ist wichtig, dass auch unsere Hautärzte verstehen, dass Rosacea mehr als „nur Gesichtsröte“ oder

Leider halten sich viele Vorurteile hartnäckig und wir begegnen ihnen auch im Alltag immer wieder. Rosacea-Betroffene kämpfen auch oft gegen Gerüchte, die sich durch Mundpropaganda verbreiten und meist durch Unwissenheit entstehen. In unserem „Rosacea verstehen Teil 3“ habt Ihr bereits einige Mythen und deren Richtigstellung kennengelernt. Im aktuellen Teil 6 wollen wir dieses Thema

Liebe AgR-Community, unbeschwert und ausgeglichen – so fühle ich mich am liebsten. Dann bin ich glücklich. Aber mit dem „Glück“ ist das so eine Sache, finde ich. Schließlich ist jeder in anderen Situationen so richtig glücklich. Während ich Menschen kenne, die erst nach körperlicher Anstrengung, wie zum Beispiel einer langen Wanderung oder nach dem

Die Rosacea wird häufig mit anderen Hautkrankheiten verwechselt. Das führt nicht selten zu einer falschen Selbstdiagnose und daraus folgenden, meist erfolglosen, Therapie- und Behandlungsversuchen. Wieso die Rosacea oft verwechselt wird und wo genau die Unterschiede zu anderen Hauterkrankungen mit ähnlich anmutenden Symptomen liegen, erklären wir in diesem fünften Teil unserer Serie „Rosacea verstehen“. Akne

Liebe AgR-Community, wie Ihr wisst probiere ich gern neue Sachen aus – auch neue Rezepte. Ich habe nun eine ganze Weile herumprobiert, um einen meiner Meinung nach geschmacklich tollen Salat mit Brokkoli zu zaubern – und nun ist es mir endlich gelungen! Deshalb will ich Euch berichten, worauf ich geachtet habe und Euch natürlich

Rosacea ist eine chronische Hautkrankheit, die nach heutigem Kenntnisstand leider noch nicht heilbar ist. Das bedeutet aber nicht, dass sich Betroffene mit den teils starken Hautrötungen an Wangen, Nase, Stirn und Kinn oder entzündlichen Papeln und Pusteln sowie dem Jucken oder Brennen ihrer Haut abfinden müssen. Denn mit Hilfe von modernen Medikamenten und Anpassungen

Seite 1 von 3412345...102030...Letzte »
facebook Spotify Youtube Instagram