Die Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Rosacea Blog

Musik und Rosacea

10.02.2020

Liebe AgR-Fans, kennt Ihr diese Momente, wo der Schreibtisch überquillt, sich die Hausarbeit stapelt und der Tag mehr als 24 Stunden haben müsste, damit Ihr alles schafft? Solche Zeiten sind für meine Rosacea-Haut besonders schlimm, denn Stress ist einer meiner Hauptauslöser. Man wünscht sich dann einfach nur eine Pause. Leider fällt es mir aber

Rosacea ist für viele Menschen immer noch ein Rätsel. Viele wissen nicht, um was für eine Erkrankung es sich überhaupt handelt und wieso die Menschen mit zunächst unterschiedlichen Symptomen doch unter der gleichen Krankheit leiden. Wir wollen aufklären und vielleicht gebt Ihr diesen Text ja auch an den ein oder anderen Interessierten aus Eurem

Liebe AgR-Fans, das neue Jahr ist noch ganz frisch. Und genau wie ich, seid Ihr sicher hochmotiviert, auch dieses Jahr Eure neuen Ziele zu erreichen und damit vielleicht einiges Positives zu bewirken. Ich habe mir für das bevorstehende Jahr etwas eher Unscheinbares vorgenommen, das aber große Auswirkungen haben kann: Ich will mein Immunsystem fit

Silvester steht vor der Tür! Die meisten von uns putzen sich heraus, um das alte Jahr zu verabschieden und das Neue zu begrüßen. Und vielleicht seid Ihr gerade dabei, die letzten Vorbereitungen für Eure Silvesterparty zu treffen? Damit Euch die Rosacea an diesem Tag – oder besser gesagt in der Nacht – nicht die

Liebe AgR-Fans, in der Weihnachtszeit ist es für mich immer etwas stressig. Ich versuche, so gut es geht, den Vorbereitungsstress zu vermeiden, aber manchmal habe ich so viel zu tun, dass ich einen Rosacea-Schub nicht mehr vermeiden kann. Erst vor einigen Tagen hatte ich wieder eine solche Phase. Doch dann habe ich mich einfach

Regen, Schnee und Stürme! Das Winterwetter ist oft kalt und ungemütlich. Und genau wie Sonne und Wärme im Sommer, können kalte Temperaturen und Wind für die Rosacea-Haut eine Herausforderung sein. Deshalb gibt es heute einige Tipps für Patienten, die die Hautpflege bei Rosacea im Winter betreffen. Sauber halten! Auch im Winter solltet Ihr Euer

Liebe AgR-Fans, kaum noch Blätter an den Bäumen und viel weniger Tageslicht, doch eins umso mehr: Erkältungsviren. Es kommt mir zu dieser Jahreszeit oft so vor, als würden einfach alle in meiner Umgebung eine potentielle Erkältungsgefahr darstellen. Und abgesehen davon, dass vermutlich niemand gern krank ist, habe ich dann auch immer besondere Probleme mit

Abends ist es früh dunkel, die Straßenlaternen leuchten fast dauerhaft und Zuhause macht man es sich bei Kerzenschein bequem. Das klingt nach ruhigen, gemütlichen Abenden, an denen man früh zu Bett geht und lange und gut schläft, sodass man am nächsten Tag wieder erholt durchstarten kann. Leider ist das nicht immer so einfach, wie

Liebe AgR-Fans, die Blätter werden bunter, die Luft kühler – und nach einem aufregenden Sommer finde ich es auch wieder schön, mich nach einem Spaziergang mit einem Tee aufzuwärmen. Es ist Herbst geworden. Und was passt da besser, als heute mal über eines meiner Lieblingsgemüse zu schreiben, den Kürbis. Während einige die „Beere“ einfach

Wusstet Ihr es schon? Am 18. Oktober ist der „Ohne-Bart-Tag“, der international auch als „No Beard Day“ gefeiert wird. An diesem Tag sollen sich Männer von ihren Bärten trennen und den Tag frisch rasiert und mit glatter Haut verbringen. Das ist vor allem für alle Männer spannend, die sich ein Leben ohne Bart nicht

Seite 1 von 3212345...102030...Letzte »
facebook Spotify Youtube Instagram