Möchtest Du immer informiert sein? Dann abonniere unseren monatlichen Newsletter

News

Leben mit Rosacea
23.01.2023

Akzeptanz und offener Umgang mit der Hautkrankheit Rosacea

Am 20. Januar war Tag der Akzeptanz – ein guter Grund, um mal über das Thema Akzeptanz von chronischen Erkrankungen wie z. B. der Rosacea zu sprechen. Doch warum sollte es wichtig sein, eine Krankheit zu akzeptieren, die wohl die meisten Betroffenen am liebsten wieder loswerden wollen? Und zu deren Erscheinungsbild – Rötungen, Papeln, Pusteln – Betroffene oft auch noch (negative) Kommentare von ihrem Umfeld zu hören bekommen? 

Medizinisches Wissen
09.01.2023

Detox für die Haut: Macht das überhaupt Sinn?

Wenn der Frühling vor der Tür steht, liest man wieder überall von „Detox“ – auch für die Haut. Dabei werden verschiedenste Maßnahmen empfohlen wie etwa basische Bäder, Wechselduschen, Masken für die Haut oder Detox-Tees. Doch braucht es diese „Entgiftungs-Kuren“ überhaupt? 

Leben mit Rosacea
19.12.2022

4 Tipps gegen Rosacea-Schübe bei festlichen Anlässen und Feiern

Während der (Vor-)Weihnachtszeit kommt es für viele Rosacea-Betroffene zu einer Verschlechterung des Hautzustandes oder zum nächsten Schub mit Rötungen, Papeln und Pusteln. Die Ursachen dafür sind individuell und vielfältig: kaltes und windiges Wetter, schlecht belüftete Innenräume, Stress durch viele Termine und Verpflichtungen, stark gewürztes Essen oder Alkohol können Trigger sein und Eure Symptome verstärken. Wir haben Euch daher 4 Tipps zusammengestellt, wie ihr hautgesund durch die Feiertage kommt. 

Ernährung & Rezepte
05.12.2022

Hautfreundliches Weihnachts-Schlemmen: zwei neue Rezepte

Die Vorweihnachtszeit ist in vollem Gange und wir sind umringt von Leckereien wie Plätzchen, Schokolade oder Glühwein. Auch wenn sie unseren Gaumen erfreuen, enthalten diese Lebensmittel meist viel Zucker, Gewürze oder Alkohol, was für Rosacea-Betroffene ein Problem sein kann, denn oftmals reagiert Rosacea-Haut empfindlich auf diese Zutaten.

Rosacea-Forschung
21.11.2022

Rosacea ist häufig eine Familienkrankheit

Rosacea kann häufig vermehrt in Familien auftreten. Laut einer aktuellen klinischen Studie, die jüngst in der medizinischen Fachzeitschrift „Journal of Clinical and Aesthetic Dermatology“ veröffentlicht wurde, sind die dahinterliegenden Mechanismen bislang nur unzureichend bekannt – insbesondere, weil spezifische Informationen aus den Familien oft unvollständig und auf Verwandte aus nur wenigen Generationen beschränkt sind.¹

Ernährung & Rezepte
07.11.2022

Leckeres Resteessen: Wärmende, herzhafte Brotsuppe

Wer kennt es nicht: Man hat frisches Brot beim Bäcker gekauft und es doch nicht geschafft, alles aufzuessen. Jetzt ist das Brot trocken und nicht mehr wirklich zum Frühstück genießbar.

 

Ich liebe Blogs, vor allem, wenn sie wirklich informativ sind. Und der Blog von „Aktiv gegen Rosacea“ ist es! Hier gibt es alle zwei Wochen News und Updates zu verschiedenen Themen wie Rosacea-Forschung, Experten-Tipps, Kosmetik & Pflege, Ernährung & Rezepte und vieles mehr. Ich finde: Lesen lohnt sich!

Andrea Stodden @konfettihaus

Das Rosacea-Tagebuch

Dokumentiert regelmäßig Euren Hautzustand mit der mobilen App „Rosacea-Tagebuch“. So könnt Ihr das Befinden Eurer Haut langfristig im Blick behalten und lernen, Eure persönlichen Auslöser immer besser zu meiden.

BLOG PRESSE HAUTARZT APP SOCIAL