Was ist Rosacea

Rothaarige Frau freut sich über den Herbst
Rothaarige Frau freut sich über den Herbst

Der Herbst steht vor der Tür. Eine Jahreszeit mit wunderschönen, leuchtenden Farben aber auch mit Regenschauern und Graupel. Nicht ganz einfach zu meistern für die empfindliche Rosacea-Haut. Wir haben die Highlights des Herbstes für Rosacea-Patienten zusammengestellt – und was es zu beachten gilt.  Anti-Stress-Spaziergang im bunten Herbstlaub – gegen fiese Gesichtsröte Stress ist neben

Dr. med. Hans-Georg Dauer niedergelassener Dermatologe aus Köln
Dr. med. Hans-Georg Dauer niedergelassener Dermatologe aus Köln

Dr. Hans-Georg Dauer, Hautarzt aus Köln, rät: Reinigen Sie Ihre Haut regelmäßig und sanft. Für die empfindliche Rosacea-Haut ist die richtige und sanfte Gesichtsreinigung besonders wichtig. Dazu habe ich fünf einfache Empfehlungen für Patienten: Regel # 1: Das Gesicht regelmäßig, aber nicht zu oft waschen – Reinigen Sie Ihr Gesicht ungefähr 1- bis 2-mal

Hautärztin Dr. Kathrin Friedl
Hautärztin Dr. Kathrin Friedl

Dr. Kathrin Friedl, Hautärztin aus Regensburg, rät: Keine Experimente! Verwenden Sie Medikamente immer nach Empfehlung Ihres Hautarztes. „Rosacea ist nicht heilbar, doch die Symptome können durch eine gezielte medizinische Behandlung und Anpassungen im Lebensstil gelindert werden. Zu beachten dabei: Manche Arzneimittel benötigen etwas Zeit, bis sie ihre Wirkung entfalten. Betroffene sollten sich aber nicht

Fröhliches Kind spielt mit viel Energie trotz Rosazea draußen im Sonnenschein
Fröhliches Kind spielt mit viel Energie trotz Rosazea draußen im Sonnenschein

Iss das nicht, trink dies nicht, bleib bloß aus der Sonne! Als Rosacea-Betroffener muss man auf viele Dinge verzichten, die Spaß machen. Das kostet oft viel Kraft und Energie. Im Grunde verfügen wir aber alle über genug Leistung und Lebensfreude, um glücklich zu sein und ein gutes, gesundes Leben zu führen. Wir haben drei

Rosen Rosazea
Rosen Rosazea

Nicht ohne Grund steckt das Wort „Rose“ in Rosacea: Rosacea oder auch Rosazea bedeutet übersetzt „aus Rosen“. Dabei ist die Assoziation mit der blühenden Blume der Liebe auf die aufkommenden Rötungen im Gesicht zurück zu führen – wobei die leider gar nicht so „schön“ für die Betroffenen sind. Rosen können aber viel mehr als

Lächelndes Kind
Lächelndes Kind

„Lachen ist die beste Medizin!“ Diesen Spruch hat jeder von uns sicher schon einmal gehört. 15 Mal lachen wir durchschnittlich am Tag. Dabei beanspruchen wir, je nach Intensität des Lächelns, ca. 100 Gesichtsmuskeln. Kinder lachen sogar 400 Mal am Tag! Wir haben fünf Gründe zusammengestellt, warum Lachen glücklich macht – und Ihr deshalb auch

Blogreihe Teil 2 Erythem
Blogreihe Teil 2 Erythem

Der zweite Teil unserer Blogreihe ist da! Heute geht es um das Gesichts-Erythem. Wir erklären, wo genau das Erythem im Gesicht auftreten kann und was es bei den Betroffenen auslöst. Außerdem informieren wir über die wichtigsten Do’s and Dont‘s bei der Therapie der Rötungen – damit Ihr bald wieder „rotfrei“ strahlen könnt. 🙂  

Die Sonnenstrahlen werden merklich wärmer auf der Haut – es wird Frühling! Ein Grund mehr, die Zeit nun häufiger draußen zu verbringen. Doch für Rosacea-Patienten heißt es: Aufgepasst! Die Sonne hat es in den Frühlingsmonaten schon in sich und kann empfindliche Rosacea-Haut schnell erröten lassen. Betroffene sollten daher für längere Aufenthalte im Freien immer

Pünktlich zum Jahreswechsel: Gute Vorsätze bei Rosacea
Pünktlich zum Jahreswechsel: Gute Vorsätze bei Rosacea

Das neue Jahr steht vor der Tür und somit auch die mehr oder weniger freiwilligen guten Vorsätze. Leider werden diese oftmals allzu schnell wieder auf Eis gelegt. Bei guten Vorsätzen für Eure Rosacea-Haut lohnt es sich jedoch am Ball zu bleiben! Mit den richtigen Strategien lassen sich die selbstgesteckten Ziele, wie das Vermeiden Eurer

Rund 4 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter der chronischen Hauterkrankung Rosacea. Viele Betroffene schämen sich für ihre dauerhaft entzündete Gesichtshaut und leiden auch seelisch unter ihrem Aussehen. Privatdozentin Dr. Maja Hofmann, Hautärztin an der Charité, Universitätsmedizin Berlin, ist Rosacea-Expertin und kennt die Nöte der Patienten. Sie hat uns einige Tipps mit auf den

Seite 2 von 3123
facebook Spotify Youtube Instagram