Symptome

Die chronische Hautkrankheit Rosacea umfasst in ihrer Grundform meist die folgenden Symptome: anhaltende Rötungen (Erytheme) und erweiterte Äderchen (Teleangiektasien) sowie Papeln (Knötchen) und Pusteln (Eiterbläschen), die auf Stirn, Nase, Kinn und Wangen auftreten können. Hinzukommen können Hautverdickungen und/oder Schwellungen im Gesicht, die zur Bildung eines Rhinophyms (sogenannte Knollennase) führen können. Bekannt ist auch, dass

Für alle Rosacea-Betroffenen in Deutschland gibt es gute Nachrichten: Im Januar dieses Jahres wurde ein Update der Rosacea-Leitlinie veröffentlicht. Die sogenannte „S2k-Leitlinie Rosazea“¹ ist eine Behandlungsleitlinie für Ärztinnen und Ärzte. Basierend auf den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Studiendaten gibt sie vor allem Dermatologinnen und Dermatologen Empfehlungen für die Diagnose und Therapie der Hautkrankheit Rosacea.

Was genau die Ursachen der chronischen Hautkrankheit Rosacea sind, ist immer noch unklar. Fest steht jedoch, dass bei der Entstehung von Rosacea vor allem Entzündungsreaktionen im Körper und Fehlregulationen im angeborenen Immunsystem eine Rolle spielen, durch die Veränderungen der Blut- und Lymphgefäße entstehen. Ähnliche Reaktionen laufen auch bei einer Migräne ab. Zudem gibt es

Willkommen im internationalen Rosacea-Awareness-Monat 2022! Wie auch schon in den Jahren zuvor, soll der Monat April die Aufmerksamkeit auf die chronische Hautkrankheit Rosacea lenken, an der rund 10 Millionen Deutsche leiden¹ – weltweit sind es sogar ca. 415 Millionen Betroffene.² Oberstes Ziel des Rosacea-Awareness-Monats ist es, die Öffentlichkeit über Rosacea und die Auswirkungen, die

Liebe AgR-Community, viele von Euch haben ein ähnliches Problem: Sie reagieren stark auf Stress. Das bedeutet, dass der Zustand meiner Haut sich meist stark verschlechtert, wenn ich im Stress bin. Manchmal bekomme ich das zunächst gar nicht mit und dann ist es auch schon zu spät und die üblichen Symptome treten auf: Die Haut

Liebe AgR-Community, heute falle ich mal direkt mit der Tür ins Haus – und zwar mit gleich zwei für mich tollen Tools in der Rosacea-Tagebuch-App: Die Selfie-Funktion und die Erinnerungs-Funktion. Diese beiden Funktionen sind für mich besonders wertvoll – um den Überblick zu meinen Rosacea-Auslösern zu behalten und um mich auf meine Termine beim

Rosacea-Betroffene kennen ihre Symptome nur zu gut. Dabei treten plötzliche oder langanhaltende Gesichtsrötungen am häufigsten auf. Doch muss jeder rote Fleck im Gesicht auch bedeuten, dass man unter Rosacea leidet? Natürlich nicht. Doch wie lässt sich nun das normale Erröten von den krankhaften Rötungen bei Rosacea unterscheiden? Was passiert dabei genau? In diesem zehnten

So kann ein Rosacea-Tagebuch helfen Vor allem Rosacea-Betroffene, die frisch mit der Diagnose ihrer chronischen Hautkrankheit konfrontiert sind, fühlen sich davon oft zunächst überrumpelt. Sie wissen nicht genau, wie sich die Rosacea zukünftig auf ihren Alltag auswirken wird oder was sie selbst dazu beitragen können, um die Krankheit mit ihren Symptomen gut in den

Atemschutzmasken sind während der COVID-19-Pandemie für unsere Gesundheit unerlässlich. Neue Ergebnisse einer Online-Umfrage zeigen jedoch, dass Menschen mit Rosacea* durch das Tragen von Masken oftmals eine Verschlechterung ihrer Symptome erfahren. Dadurch wird die tägliche Belastung für Rosacea-Patienten noch weiter verstärkt.¹ Zudem zeigt die Umfrage, dass nur weniger als die Hälfte (46 %) der Befragten

Liebe AgR-Community, vielleicht kennt Ihr das Gefühl, wenn einem im Alltag auf einmal alles zu viel wird bzw. über den Kopf wächst. Manchmal verliert man vor lauter Verpflichtungen den Überblick und weiß nicht mehr so recht, wo man anfangen soll. Häufig hat man sich für den Tag einfach zu viel vorgenommen, oder aber es

Seite 1 von 3123
facebook Spotify Youtube Instagram