Rötungen

Die Hauterkrankung Rosacea wird oft mit anderen Krankheiten verwechselt. Es wird zum Beispiel vom Umfeld vermutet, dass es sich um alkohol-bedingte Rötungen handelt oder die Betroffenen unter Akne leiden. Laien fällt es zudem oft schwer, die Rosacea von der sogenannten perioralen Dermatitis (POD) zu unterscheiden, weil sich die Krankheiten in der Erscheinung stark ähneln.

Menschen mit Rosacea wissen oftmals nicht, wie sie ihre empfindliche Gesichtshaut schminken können, ohne diese zusätzlich zu reizen. Deshalb zeigen wir heute, mit welchem Make-up Ihr Gesichtsrötungen wirksam kaschieren könnt und gleichzeitig Eure schönsten Seiten betont. Wichtig dabei: Diese Tipps gelten nicht nur für Frauen. Auch Männer mit Rosacea können von einem leichten Make-up

Die chronische Hautkrankheit Rosacea ist für viele Menschen eine Herausforderung. Vor allem auch zum Verhalten im Alltag treten viele Fragen auf. In unserer Blogserie „Rosacea verstehen“ klären wir deshalb Schritt für Schritt auf und räumen Mythen aus dem Weg. In diesem elften Teil der Reihe geht es um das Thema Sport und Rosacea. Was

Rosacea-Betroffene kennen ihre Symptome nur zu gut. Dabei treten plötzliche oder langanhaltende Gesichtsrötungen am häufigsten auf. Doch muss jeder rote Fleck im Gesicht auch bedeuten, dass man unter Rosacea leidet? Natürlich nicht. Doch wie lässt sich nun das normale Erröten von den krankhaften Rötungen bei Rosacea unterscheiden? Was passiert dabei genau? In diesem zehnten

Die chronische Hautkrankheit Rosacea ist sehr individuell. Sowohl die Auslöser (Trigger) für Schübe sind bei jedem Betroffenen verschieden als auch die sichtbaren und unsichtbaren Symptome. Bei den meisten Patienten treten durch die Rosacea anhaltende Rötungen im Gesicht auf und zwar auf der Nase und den Wangen sowie ggf. auch auf der Stirn und dem

Für Viele bedeutet Winter vor allem: Draußen ist es kalt, windig, nass und dunkel. Besonders Rosacea-Patienten leiden unter den sich ständig ändernden Umwelteinflüssen, denn der Wechsel von der meist sehr kühlen und feuchten Außenluft steht in einem starken Gegensatz zur warmen, trockenen Heizungsluft in Innenräumen. Die empfindliche Rosacea-Haut reagiert darauf oft mit Rötungen oder

Rosa Zea, mit leichter Rosacea, blinzelt
Rosa Zea, mit leichter Rosacea, blinzelt

Liebe AgR-Fans, endlich Sommer! Die Sonne strahlt vom tiefblauen Himmel, die Lebensfreude steigt wie die Temperaturen und man fühlt sich einfach wohl. Nur für die Schönheit birgt diese Jahreszeit, vor allem für uns Rosacea-Patienten, die ein oder andere Tücke. Nicht nur, dass im Sommer die UV-Strahlung, einer der Hauptauslöser für einen Rosacea-Schub, stärker wird,

Schild mit Nicht aufgeben!
Schild mit Nicht aufgeben!

Pusteln, Papeln und andauernde Rötungen der Haut im Gesicht – Symptome der chronischen Hauterkrankung Rosacea. In Deutschland sind schätzungsweise über 4 Millionen Menschen von ihr betroffen, doch noch immer gehen zu wenige regelmäßig zum Hautarzt. Und das, obwohl die Krankheit zwar nicht heilbar aber gut behandelbar ist. Wir haben für Euch sechs Tipps für

Rosa lachend mit leichter Rosacea
Rosa lachend mit leichter Rosacea

Liebe AgR-Fans, endlich ist es soweit. Mein Lieblingsmonat ist da und mit ihm köstliches frisches Gemüse vom Feld und leckere Kräuter. Da unsere empfindliche Rosacea-Haut sich ja leider nicht gut mit scharfen Chilis oder schwarzem Pfeffer zum Würzen verträgt, habe ich Wildkräuter für mich entdeckt – echte Frühjahrs-Power vom Wegesrand. Toller Nebeneffekt: Ein Wildkräuter-Sammeltag

Boris Entrup, Make-Up Artist; Foto: Krentz Photography
Boris Entrup, Make-Up Artist; Foto: Krentz Photography

In der neuesten Folge des Rosacea-Podcasts hat Rosa einen echten Beauty-Experten für Euch am Telefon. Der Make-up Artist Boris Entrup, bekannt aus dem TV, steht Rosa Rede und Antwort zum Thema Rosacea und Schminken und gibt wertvolle Tipps für die empfindliche Haut. „Meidet alles, was hautreizend ist und die Durchblutung fördert“ Boris berichtet von

Seite 1 von 1012345...10...Letzte »
facebook Spotify Youtube Instagram