Rosacea

Wie hoch die Krankheitsbelastung bei Rosacea-Betroffenen wirklich ist, war lange nicht bekannt. Doch bereits im Jahr 2018 zeigten die Ergebnisse der ersten weltweiten Online-Befragung „Rosacea: Beyond the visible“¹ mit über 700 Rosacea-Patienten und 550 Hautärzten, dass die Krankheit einen sehr großen Einfluss auf die Lebensqualität hat. Die Rosacea belastet vor allem psychisch und schränkt

Liebe AgR-Community, heute habe ich tolle Neuigkeiten für Euch! Es gibt ab sofort eine neue Website für uns Rosacea-Patienten: StellDichDeinerRosacea.de. Sie bietet uns Betroffenen eine ganz neue Möglichkeit, uns noch besser auf die Gespräche mit unserem Hautarzt vorzubereiten. Denn es ist wichtig, dass auch unsere Hautärzte verstehen, dass Rosacea mehr als „nur Gesichtsröte“ oder

Liebe AgR-Community, unbeschwert und ausgeglichen – so fühle ich mich am liebsten. Dann bin ich glücklich. Aber mit dem „Glück“ ist das so eine Sache, finde ich. Schließlich ist jeder in anderen Situationen so richtig glücklich. Während ich Menschen kenne, die erst nach körperlicher Anstrengung, wie zum Beispiel einer langen Wanderung oder nach dem

Die Rosacea wird häufig mit anderen Hautkrankheiten verwechselt. Das führt nicht selten zu einer falschen Selbstdiagnose und daraus folgenden, meist erfolglosen, Therapie- und Behandlungsversuchen. Wieso die Rosacea oft verwechselt wird und wo genau die Unterschiede zu anderen Hauterkrankungen mit ähnlich anmutenden Symptomen liegen, erklären wir in diesem fünften Teil unserer Serie „Rosacea verstehen“. Akne

Die Rosacea hat, wie Ihr sicher alle wisst, viele unterschiedliche Symptome. Was vielen Betroffenen und vor allem auch „scheinbar“ Nicht-Betroffenen kaum bewusst ist: Rosacea kann nicht nur die Haut, sondern auch die Augen befallen. Diese sogenannte Augen-Rosacea äußert sich durch ein Fremdkörpergefühl im Auge, Jucken des Lidrands, gereizte Augen sowie sichtbar erweiterte Blutgefäße im

Heute ist internationaler „Macht-des-Lächelns-Tag“. Nicht umsonst heißt es umgangssprachlich, dass man sich einem aufrichtigen oder zauberhaften Lächeln kaum entziehen kann. Denn ein Lächeln kann Ausdruck der Freude oder des guten Willens sein, ist aber auch oft ein kommunikativer Türöffner. Zudem verändert ein Lächeln nicht nur unsere Umgebung, sondern auch uns selbst. Wie Ihr mit

Liebe AgR-Fans, es ist noch nicht lange her, da hat mir ein wenig Minze im Essen oder im Getränk nichts ausgemacht. Doch das hat sich – mal wieder – geändert, denn seit einigen Wochen löst sie bei mir Gesichtsrötungen aus. 🙂 Leider ist Minze auch in meiner liebsten Marinade enthalten, sodass ich diese nun

Die Covid-19-Pandemie hat unser Leben stark verändert. Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus, wie Kontaktbeschränkungen, Social Distancing und Maskenpflicht, bestimmen unseren Alltag. Rosacea-Betroffene stehen dabei vor besonderen Herausforderungen. Stress und möglicherweise auch Angst begünstigen das Aufflammen der Symptome. Zudem kann für viele Betroffene der inzwischen in zahlreichen Bereichen vorgeschriebene Mund-Nasen-Schutz ein zusätzlicher bzw.

Liebe AgR-Fans, als ich neulich Pfannkuchen gebacken habe, wurde ich sofort in meine Kindheit zurückversetzt. Der süße Geruch von frischem Pfannkuchen hat mich daran erinnert, wie meine Oma mir als Kind welche gebacken hat. Ich fühlte mich direkt besser, vor allem viel entspannter – und das, obwohl mein Tag bis dahin ziemlich anstrengend war.

Liebe AgR-Fans, kennt ihr das auch? Ihr seid in einer bestimmten Situation ziemlich aufgeregt – und genau diese Aufregung lässt dann auch noch Euer Gesicht erröten – und macht die Lage für Euch noch anstrengender. Klassische Situationen hierfür sind zum Beispiel die erste Begegnung mit einem neuen Geschäftspartner, das Kennenlernen der Eltern des neuen

Seite 1 von 2212345...1020...Letzte »
facebook Spotify Youtube Instagram