Die Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Rosacea behandeln

Thymian, Petersilie und Co. verleihen vielen Gerichten den letzten Schliff und sorgen für den richtigen Geschmack. Sie können aber noch mehr! Neben positiven Einflüssen auf den Stoffwechsel wirken sich viele Inhaltsstoffe von Kräutern förderlich auf die Gesunderhaltung der Haut aus. Rosacea-Patienten, bei denen scharfe Gewürze wie Chili oder Curry Auslöser für einen Schub sein

„Nimm doch noch einen Klacks Butter mein Kind, das tut dir gut!“ Viele von uns werden diesen Spruch schon einmal von der Großmutter gehört haben. Doch stimmt das noch so? Jein! Fette sind generell nicht gut oder schlecht, aber die richtige Mischung macht‘s! Der Körper benötigt Fettsäuren für ein funktionierendes Immunsystem und als wichtigen

Brrrh – ganz schön frostig draußen! Da ist der ein oder andere Schnupfen quasi vorprogrammiert. Damit es gar nicht erst soweit kommt oder die Erkältung schnell wieder verfliegt haben wir die acht besten Hausmittel zur Stärkung des Immunsystems zusammengestellt. So lässt sich auch ein krankheitsbedingter Rosacea-Schub vermeiden!   Lindenblüten: Lindenblütentee wirkt schweißtreibend und entgiftend

Schlaf-Killer vermeiden
Schlaf-Killer vermeiden

Jeder dritte Deutsche kennt es: Nächtliche Unruhe, man kann einfach nicht einschlafen. Häufig sind Stress im Alltag und belastende Gedanken Gründe für eine unruhige Nacht. Wacht man dann morgens gerädert auf, ist man erst recht gestresst und besonders anfällig für einen Rosacea-Schub: Ein Teufelskreis! Auch tagsüber leidet die Leistungsfähigkeit und der Hormonhaushalt gerät durcheinander.

Wintervitamine
Wintervitamine

Wenn wir es uns im Winter so richtig gemütlich machen wollen, fehlt uns zu unserem Glück nur noch ein leckerer, warmer Eintopf oder eine große Portion Wintergemüse. Das schmeckt nicht nur richtig gut, sondern enthält eine große Menge an Vitaminen, die gut für das Immunsystem und für unsere Haut sind! Einige Beispiele: Grünkohl enthält

Männerhaut und Rosacea
Männerhaut und Rosacea

Männer und Frauen sind nicht nur im Wesen unterschiedlich – auch ihre Hautstruktur ist eine andere. Bis zu einem Alter von etwa 40 Jahren wird bei Männern ein wesentlich höherer Feuchtigkeitsgehalt gemessen als bei Frauen, wobei sich dieses Verhältnis im Alter umdreht. Im Umkehrschluss heißt das: Männer altern sichtbar zwar erst später als Frauen,

Kosmetische Pflege bei Rosacea: Die Bindegewebsmassage!
Kosmetische Pflege bei Rosacea: Die Bindegewebsmassage!

Rosacea-Patienten leiden häufig – zusätzlich zu den belastenden Rötungen – an schmerzhaften Schwellungen im Gesicht. Eine effektive Art, diese zu reduzieren, ist die Bindegewebsmassage. Nach einem Besuch bei der Kosmetikerin, die die korrekte Durchführung zeigt, ist diese ganz leicht zu Hause durchführbar. Durch die Massage wird überschüssiges Wasser im Gewebe abtransportiert. Dadurch klingen die

Pünktlich zum Jahreswechsel: Gute Vorsätze bei Rosacea
Pünktlich zum Jahreswechsel: Gute Vorsätze bei Rosacea

Das neue Jahr steht vor der Tür und somit auch die mehr oder weniger freiwilligen guten Vorsätze. Leider werden diese oftmals allzu schnell wieder auf Eis gelegt. Bei guten Vorsätzen für Eure Rosacea-Haut lohnt es sich jedoch am Ball zu bleiben! Mit den richtigen Strategien lassen sich die selbstgesteckten Ziele, wie das Vermeiden Eurer

Rund 4 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter der chronischen Hauterkrankung Rosacea. Viele Betroffene schämen sich für ihre dauerhaft entzündete Gesichtshaut und leiden auch seelisch unter ihrem Aussehen. Privatdozentin Dr. Maja Hofmann, Hautärztin an der Charité, Universitätsmedizin Berlin, ist Rosacea-Expertin und kennt die Nöte der Patienten. Sie hat uns einige Tipps mit auf den

Viele Rosacea (Rosazea)-Betroffene leiden auch psychisch unter ihren Hautveränderungen. Experten raten deshalb, sich bei einem Hautarzt frühzeitig eine geeignete Therapie empfehlen zu lassen. Neben der medikamentösen Therapie kann bei erweiterten Äderchen und dauerhaften Rötungen im ersten und zweiten Schweregrad eine Laserbehandlung helfen. Im Gegensatz zu den dauerhaft sichtbaren Äderchen (Teleangiektasien) ist bei großflächigen Rötungen

Seite 3 von 41234
facebook Spotify Youtube Instagram