Gesichtsröte

Rosacea-Patienten müssen für gewöhnlich ihre Auslöse-Faktoren meiden. Auslöse-Faktoren sind solche Provokationsfaktoren, die die Blutgefäße der Haut erweitern, die daraufhin stärker durchblutet wird. Dadurch kommt die Rosacea-typische Gesichtsröte zustande. Solche Auslöser sind für jeden Patienten sehr individuell. Eine Umfrage der National Rosacea Society unter 1.066 amerikanischen Rosacea (Rosazea)-Patienten zeigt, welche Faktoren besonders häufig auftreten. Wir

Anfallsartige oder langanhaltende Gesichtsrötungen sind das häufigste Symptom bei Rosacea (Rosazea). Aber auch gesunden Menschen kann in bestimmten Situationen die Röte ins Gesicht steigen, denn Erröten ist eigentlich ein normaler Prozess des menschlichen Körpers. Doch was passiert dabei überhaupt genau? Und was unterscheidet das „normale“ (kurzzeitige) Erröten bei gesunden Menschen von den langanhaltenden Rötungen

Alkohol gehört zu den Auslösern von Rosacea (Rosazea) und sollte von Betroffenen möglichst vermieden werden, denn Alkohol erweitert die Blutgefäße und kann somit Gesichtsrötungen auslösen. Heute möchten wir Ihnen daher sogenannte „Mocktails“  vorstellen: alkoholfreie Cocktails als tolle Alternative zu alkoholhaltigen Getränken. Sie werden sehen, Alkohlverzicht heisst nicht gleich Genussverzicht, schließlich bedeutet dieser für viele

Kostenlose Pflege- und Schminktipps speziell für Rosacea (Rosazea)-Haut, persönliche Beratung durch einen Hautarzt – die bundesweite Aufklärung über Rosacea geht weiter: diesmal ist der „Tag der Hautgesundheit“ am 19.05.2012 am Marktplatz des Main-Taunus-Zentrums in Frankfurt Sulzbach zu Gast. Betroffene, Angehörige, Interessierte – willkommen sind alle, denen das Thema Hautgesundheit am Herzen liegt! Main-Taunus-Zentrum ,

Seite 8 von 8« Erste...45678
facebook Spotify Youtube Instagram