Aufklärung

Brrrh – ganz schön frostig draußen! Da ist der ein oder andere Schnupfen quasi vorprogrammiert. Damit es gar nicht erst soweit kommt oder die Erkältung schnell wieder verfliegt haben wir die acht besten Hausmittel zur Stärkung des Immunsystems zusammengestellt. So lässt sich auch ein krankheitsbedingter Rosacea-Schub vermeiden!   Lindenblüten: Lindenblütentee wirkt schweißtreibend und entgiftend

Karneval und Rosacea
Karneval und Rosacea

Helau! Alaaf! Die 5. Jahreszeit hat ihren Höhepunkt erreicht und es wird wieder kräftig geschunkelt, gesungen und gefeiert. Natürlich möchte man auch mit Rosacea mittendrin statt nur dabei sein. Wir haben einige Tipps, wie für Euch die Karnevalszeit auch mit Rosacea zum Erlebnis wird – und nicht in Frust endet.   Schminken mit Rosacea

Kokosmakronen, Spekulatius, Gänsebraten, Kartoffelknödel – die Liste der Leckereien zur Weihnachtszeit ist schier unendlich. Damit man am Ende der Feiertage keine böse Überraschung auf der Waage erlebt, sollte man allerdings auch beim Schlemmen eine bewusste Auswahl treffen und nicht vergessen, zwischendurch ein paar Spaziergänge einzulegen.   Wer jetzt noch nicht weiß, was er an

Rund 4 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter der chronischen Hauterkrankung Rosacea. Viele Betroffene schämen sich für ihre dauerhaft entzündete Gesichtshaut und leiden auch seelisch unter ihrem Aussehen. Privatdozentin Dr. Maja Hofmann, Hautärztin an der Charité, Universitätsmedizin Berlin, ist Rosacea-Expertin und kennt die Nöte der Patienten. Sie hat uns einige Tipps mit auf den

Sie selbst leiden seit Jahren unter Gesichtsröte, Papeln oder Pusteln? Sie wussten lange nicht, was dahinter steckt? Ein unangenehmes Gefühl war dabei Ihr ständiger Begleiter? Nach der Diagnose konnten Sie endlich etwas dagegen tun? Dann seien Sie nun dabei und schreiben Sie einen Blogbeitrag über Ihre ganz persönlichen Rosacea(Rosazea)-Erfahrungen. Damit helfen Sie, andere Betroffene

Mein Name ist Anne B. Seit sechs Jahren leide ich an Rötungen im Gesicht, im Laufe der Zeit kamen Papeln und Pusteln dazu. Ich wusste sehr lange nicht, was dahinter stecken könnte. Erst im vergangenen Jahr erfuhr ich, dass es sich um Rosacea (Rosazea) handelt. Bis zur Diagnose hatte sich mein Hautzustand immer mehr

Mein Name ist Jutta Klein (50 J.) und ich leide seit etwa zehn Jahren an Rosacea (Rosazea). Meine Haut neigt zu Rötungen und Pickelchen, doch da die Erkrankung glücklicherweise bereits sehr früh erkannt wurde, weiß ich, wie ich sie am besten behandle. Mein Weg zur Diagnose Zunächst habe ich die aufkommenden Rötungen für normal

„Nein“ – wie unser Tag der Hautgesundheit am 17. November im Roland-Center in Bremen zeigte, ist das leider immer noch die häufigste Antwort auf die Frage: „Haben Sie schon einmal etwas von Rosacea (Rosazea) gehört?“. Grund genug für die Aufklärungskampagne „Anhaltende Gesichtsrötungen – Aktiv gegen Rosacea“, deutschlandweit in Einkaufszentren über die chronische Hautkrankheit aufzuklären.

Unangenehme und unsensible Fragen über das äußere Erscheinungsbild können für Rosacea-Betroffene zu einem doppelten Problem werden – die Fragen von Außenstehenden sind nicht nur beschämend, sie können zusätzlich zu Stress führen, welcher als Triggerfaktor wiederum die Symptome verschlechtert. Durch eine positive und vor allem ruhige Reaktion auf eine solche Situation können Rosacea-Patienten aus diesem

Seite 5 von 512345
facebook Spotify Youtube Instagram