Die Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Rosacea Blog

W.C. Fields gilt als Kult-Star der Filmkomödie. Er war Komiker und Hollywood-Star und stand stets im Mittelpunkt – und somit auch seine nicht zu übersehende Krankheit Rosacea (Rosazea). Denn der Unterhaltungskünstler litt an der Hauterkrankung, die durch die Bildung eines Rhinophyms für jeden offensichtlich war. Mit seinem bürgerlichen Namen William Claude Dukenfield wurde er

Mein Name ist Gaby B. und ich bin Kosmetikerin. Rosacea (Rosazea) habe ich seit 2005. Da tauchten plötzlich Pickelchen und Pusteln in meinem Gesicht auf. Lange Zeit unternahm ich nichts dagegen. Erst sechs Jahre später erfuhr ich durch Zufall, dass ich an Rosacea leide. Inzwischen habe ich meinen Alltag meiner Hauterkrankung angepasst, sodass ich

Rosacea-Patienten müssen für gewöhnlich ihre Auslöse-Faktoren meiden. Auslöse-Faktoren sind solche Provokationsfaktoren, die die Blutgefäße der Haut erweitern, die daraufhin stärker durchblutet wird. Dadurch kommt die Rosacea-typische Gesichtsröte zustande. Solche Auslöser sind für jeden Patienten sehr individuell. Eine Umfrage der National Rosacea Society unter 1.066 amerikanischen Rosacea (Rosazea)-Patienten zeigt, welche Faktoren besonders häufig auftreten. Wir

Bestimmt haben Sie schon einmal in einem nahegelegenen Park Menschen beobachtet, die sich im Morgengrauen lautlos und fließend bewegen – der aufgehenden Sonne zugewandt. Diese Menschen praktizieren Tai Chi, eine Entspannungstechnik der fernöstlichen Kultur und das am liebsten auf freier Flur. Heute möchten wir Ihnen diese Entspannungstechnik einmal etwas näher erläutern und Sie in

Gesichtsröte – ein Symptom der chronischen Hauterkrankung Rosacea (Rosazea), unter dem Betroffene in allen Schweregraden leiden. Im Vorstadium der Erkrankung tritt die Röte zunächst nur flüchtig auf, in sogenannten Flushs. Im weiteren Verlauf können die Rötungen jedoch immer länger anhalten. Die Rötungen, die vor allem auf Stirn, Nase, Kinn und Wangen zu sehen sind,

Patienten mit Rosacea müssen ihren Alltag oft nach ihrer Hauterkrankung richten, so auch beim Kochen. Denn viele Lebensmittel wirken gefäßerweiternd und regen damit die Durchblutung der Gesichtshaut an – ein Rötungsschub ist die Folge. Die Hauterkrankung sollte sowohl beim Lebensmitteleinkauf als auch beim Kochen berücksichtigt werden. Es gibt jedoch Speisen, die einen positiven Einfluss

Mein Name ist Kathrin L. Jahrelang litt ich an Hautproblemen, ohne zu wissen, dass es sich um Rosacea (Rosazea) handelte. Immer häufiger auftretende Rötungen veranlassten mich vor zwei Jahren schließlich dazu, einen Hautarzt aufzusuchen. Als ich die Diagnose bekam, wusste ich zunächst nichts über diese Hauterkrankung. Daher ist es mir wichtig, meine Erfahrungen mit

Draußen fangen die Blumen an zu blühen und die Tage werden länger. Was gibt es da Schöneres als die Seele baumeln zu lassen? Ein leckerer Mocktail rundet den perfekten Frühlingstag ab. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen solchen zaubern können! Den perfekten Frühlingsabend genießen – das geht auch ohne Alkohol. Denn für viele Rosacea-Betroffene

Mein Name ist Hans-G. Dauer, und ich bin als Dermatologe in Köln tätig. Immer wieder kommen Rosacea-Patienten (Rosazea) auf mich zu und fragen, wie sie frühzeitiger Hautalterung vorbeugen können. Deshalb möchte ich heute darüber aufklären, welche Therapieoptionen bei Rosacea geeignet sind – und mit dem Irrglauben aufräumen, dass es für Rosacea-Patienten keine entsprechende Pflege

Anfallsartige oder langanhaltende Gesichtsrötungen sind das häufigste Symptom bei Rosacea (Rosazea). Aber auch gesunden Menschen kann in bestimmten Situationen die Röte ins Gesicht steigen, denn Erröten ist eigentlich ein normaler Prozess des menschlichen Körpers. Doch was passiert dabei überhaupt genau? Und was unterscheidet das „normale“ (kurzzeitige) Erröten bei gesunden Menschen von den langanhaltenden Rötungen

Seite 20 von 29« Erste...10...1819202122...Letzte »
facebook Twitter Youtube