2015

Demodex folliculorum: Jeder hat sie, doch niemand sieht sie – es sei denn mit einem Mikroskop! Was sich anhört wie der neueste Trend in der chemischen Textilindustrie ist in Wirklichkeit alles andere als künstlich. Bei Demodex folliculorum handelt es sich um die Haarbalgmilbe, die als natürlicher Besiedler auf unserer Haut „wohnt“. Demodex & Rosacea

Rosacea zählt zu den Hauterkrankungen, die man nicht verbergen kann. Sie betrifft hauptsächlich die Mitte des Gesichts, also Wangen, Stirn, Nase und Kinn und ist somit im alltäglichen Leben für jeden gut sichtbar. Vor allem die für Rosacea typische anhaltende Gesichtsröte führt häufig zu falschen Schlüssen seitens der Umwelt: Viele interpretieren das Symptom als

Fast jeder kennt es: Nach dem ein oder anderen Glas Wein oder Sekt bekommen wir rote Wangen, denn nach dem Genuss von Alkohol erweitern sich die Blutgefäße. Bei vielen Rosacea-Betroffenen ist dies quasi immer der Fall: Alkohol ist einer der häufigsten Auslöser für einen Krankheitsschub. Das heißt nicht, dass Betroffene gänzlich darauf verzichten müssen.

Auf unserem YouTube-Kanal steht für Euch ein neues Video mit dem kreativen Koch Martin Svitek von Karmakitchen bereit: Dieses Mal zeigen wir Euch, wie Ihr mit leckeren und reizarmen Zutaten einen raffinierten Kokos-Avocado-Ananas-Salat mit Kapern, Minze und weißem Pfeffer zubereiten könnt, der gut für empfindliche Rosacea-Haut geeignet ist. Dank der sättigenden Zutaten könnt Ihr

Die Ernährung spielt bei Rosacea eine wichtige Rolle, denn es gibt Nahrungsmittel die einen Krankheitsschub auslösen können. Welche Lebensmittel eine negative Wirkung auf die Haut haben, kann sehr individuell sein. Grundsätzlich gilt: Bei allem, was die Durchblutung anregt, sollten Rosacea-Patienten aufpassen. Trotzdem müssen Betroffene nicht auf den Genuss beim Essen verzichten, denn es gibt

Die Gesichtsreinigung ist ein wesentlicher Bestandteil der Hautpflege und wird häufig unterschätzt. Auch im Umgang mit empfindlicher Rosacea-Haut hat sie einen hohen Stellenwert – daher wollen wir heute einen näheren Blick auf dieses Thema werfen. Morgens & abends ein Muss! Viele von Euch werden es kennen: Man ist müde und möchte sich eigentlich nur

Steter Tropfen…

02.09.2015

…höhlt nicht nur den Stein, sondern ist ein echtes Lebenselixier: Wasser! Wasser ist für uns lebenswichtiger Nähr- und Mineralstofflieferant. Während der menschliche Körper mehrere Wochen ohne Nahrung auskommen kann, so wird Wassermangel bereits nach wenigen Tagen gefährlich. Wird im Alltag dauerhaft zu wenig Wasser getrunken, bekommt unsere Haut das als erste zu spüren. Logisch,

Für viele Patienten stellt Rosacea vor allem eine seelische Belastung dar. Die gerötete Gesichtshaut, Papeln und Pusteln ziehen Blicke auf sich. Man hat das Gefühl, sich ständig rechtfertigen oder erklären zu müssen. Manche fühlen sich regelrecht entstellt und schämen sich sogar für ihre Haut. Diese negativen Gedanken und Gefühlen belasten zusätzlich und haben weitreichenden

Was im Kindesalter noch nicht bemerkbar ist, tritt zu Beginn der Pubertät deutlich zutage: Männerhaut ist anders als Frauenhaut! Die weibliche Haut altert nämlich trotz eines oftmals gesünderen Lebensstils früher als die der Männer. Doch woran liegt das eigentlich? Für den Unterschied zeichnen sich vor allem die Hormone verantwortlich. Frauenhaut verliert viel Feuchtigkeit Deutlich

In der gängigen Idealvorstellung von Sommer stehen schönes Wetter und Wärme ganz oben auf der Wunschliste. Viele empfinden Wärme als wohltuend und anregend. Sie lockert die Muskeln und der Körper verbraucht kaum Energie zur Wärmeproduktion. Allerdings haben warme Temperaturen nicht nur positive Seiten. Wird es zu heiß, gerät unser Körper ins Schwitzen. Im wahrsten

Seite 2 von 512345
facebook Spotify Youtube Instagram