2013

Mein Name ist Dr. Gunhild Kratzsch und ich bin Fachärztin für Dermatologie in Leipzig. Die chronische und oft erblich bedingte Hautkrankheit Rosacea (Rosazea) wird durch äußere Einflüsse, die sogenannten „Trigger“ beeinflußt. Zu diesen Auslösern gehören z. B. Alkohol, Temperaturreize, ungeeignete Kosmetika sowie scharfe Speisen. Doch gerade jetzt im Sommer, wenn sich die Sonne wieder

Immer wieder erreichen uns Fragen von Rosacea (Rosazea)-Betroffenen, die sich, zusätzlich zur hautärztlichen Therapie, Tipps zu alternativen Naturheilmethoden zur Linderung von Rosacea wünschen. Deshalb haben wir von „Aktiv gegen Rosacea“ in diesem Blog-Beitrag einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten zusammengestellt. Wir möchten Ihnen eine Hilfestellung geben, wie Sie – ergänzend zu den von Ihrem

Die Hauterkrankung Rosacea (Rosazea) an sich ist schon eine Herausforderung für Betroffene, sind Patienten jedoch Männer müssen diese eine zusätzliche Hürde im Umgang mit der Krankheit nehmen: die tägliche Rasur. Rosacea-Betroffener Martin F. hat  in einem Beitrag hier auf dem Blog bereits auf die Schwierigkeiten, die er bei der Rasur hat, hingewiesen. Rosacea-Haut ist

Eine gesunde, hübsche Bräune trotz empfindlicher Rosacea-Haut wünschen sich viele. Aber wie verträglich sind die Alternativen zur natürlichen Sonne? Was ist bei Solarium, Selbstbräunungscreme und Co. zu beachten? Gerade jetzt in den Sommermonaten wünschen sich die meisten trotz ihrer sonnenempfindlichen Rosacea-Haut eine hübsche Bräune. Übermäßige Sonne ist niemals gesund, doch als einer der Haupt-Trigger

Hi! Mein Name ist Jennifer und Sie kennen mich aus dem Rosacea-Video im Rosacea-YouTube-Channel von „Aktiv gegen Rosacea“. Früher habe ich mich nie schminken müssen. Selbst in meiner Teenager-Zeit konnte ich mich nie über Pickel beklagen. Heute habe ich schubweise Rötungen und kleine Pickelchen im Gesicht – für jeden sichtbar.   Wie alles begann

Neben den drei klassischen Stadien der Rosacea (Rosazea) und der „Augen-Rosacea“ gibt es weitere Formen der Krankheit. Im Allgemeinen differenziert sich die Rosacea von deren Sonderformen vor allem durch das Erscheinungsbild, den Verlauf sowie die Auslöser. Lässt sich die klassische Rosacea vom Spezialisten in der Regel gut diagnostizieren, so sind die speziellen Formen der

Gerade bei einer Rosacea (Rosazea)-Erkrankung im Stadium III (glandulär-hyperplastische Rosacea) sind unförmige Vergrößerungen, sogenannte Phyme, im Gesicht der Betroffenen typische Symptome. Die bekannteste dieser Wucherungen von Bindegewebe oder Talgdrüsen ist das Rhinophym, also die Vergrößerung der Nase. Betroffen sind vorwiegend Männer jenseits des 40. Lebensjahres. Nur ein geringer Bruchteil der Betroffenen sind Frauen (weniger

Ich heiße Franziska und war 23 Jahre alt, als vor einigen Monaten auf einmal diese typischen Hautrötungen in meinem Gesicht entstanden. Daraufhin suchte ich einen Hausarzt auf. Dort wurden die Rötungen als mögliche Reaktion auf eine Allergie ausgelegt. Ich hatte allerdings zusätzlich einen zeitnahen Termin bei einem Dermatologen bekommen, der dann letztendlich die Hautkrankheit

Eine Umfrage der National Rosacea Society unter 1.066 Rosacea (Rosazea)-Betroffenen in den USA hat ein paar interessante Zahlen zu Tage gefördert. Während die Zahl der Trigger-Faktoren an sich vermutlich endlos ist, gibt es doch einige, die zu den häufigsten Auslösern zählen. Ganz oben auf der Liste der meist genannten Triggern steht bei den Befragten

Für den Erstbesuch bei einem Hautarzt gibt Ihnen unser Gesprächsleitfaden eine erste Orientierung, was Sie ihn fragen sollten, wenn Sie den Verdacht haben, an Rosacea (Rosazea) zu leiden. Für den regelmäßigen Hautarztbesuch möchten wir Ihnen ein paar weitere Tipps mit an die Hand geben. Bereiten Sie sich vor: Machen Sie sich bereits im Vorfeld Gedanken

Seite 3 von 512345
facebook Spotify Youtube Instagram